#OOTD: Cord-Revival

Cord ist zurück!

Könnt ihr es glauben? Meine letzte Erinnerung an den gerippten, samtartigen Stoff war aus der 7. Klasse. Ich, in einer Flammenhose mit Batikmuster in unterschiedlichen Orange-Rot-Tönen und drei mal darfst du raten – sie war aus Cord. Seit diesem Mode-Faux-Pas hat kein einziges Stofffetzen Cord es zurück in meinen Kleiderschrank geschafft, bis jetzt. Wie so vieles in der Mode feiert jeder Trend irgendwann sein Comeback. Daher habe ich mich an den Trend in Form einer weiten Hose von H&M herangewagt und siehe da, sie saß perfekt!

DSC03380

Das Outfit

Ich habe die Hose von H&M mit alten Sachen aus meinem Kleiderschrank kombiniert. Den Turtleneck-Pullover habe ich schon länger von Mango und den Mantel hatte ich vor vielen Jahren bei H&M gekauft. Ihr werdet sicherlich einige weiße Kleidungsstücke im Kleiderschrank haben. Manchmal muss man nur richtig hinsehen. Meine Devise: Einfach ausprobieren! Ich hätte selbst nicht erwartetet, dass ich mich in einem weißen All-White-Look so wohl fühlen würde.

DSC03328DSC03355

Styling-Tipps

Auch zu offen getragenen Cordhemden kann ich mir die Hose wunderbar vorstellen. In Kombination mit Sneaker in Pastell-Tönen wirkt der Look auch super lässig. Wichtig zu wissen: Der Trendstoff trägt natürlich auch etwas auf. Das sollte aber niemanden davon abhalten den Look zu tragen, solange er in diesem Look aufblüht und sich wohl fühlt. Mir macht es absolut nichts aus. Außerdem sind Pastellfarben in Kombination mit Creme oder Weiß-Töne auch sehr beliebt. Ich habe euch meine Lieblingsteile hier zusammengestellt:

Collage_Cord

Was sagt ihr zu dem Trend? Würdet ihr ihn auch tragen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s