Dimitri @ Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Am Besten den Soundtrack anmachen und den Sound des unteren Videos auf lautos stellen.

Für den Spring/Summer 2013 präsentierte uns Dimitri unglaublich schöne Kreationen. Zu dem Soundtrack aus dem Film „Wüstenblume“ bewegten sich die Models langsam und fließend über den Catwalk. Es wurde eine unglaublich schöne und gleichzeitig melancholische Atmosphäre durch die Klänge aufgebaut und schnell war ich von den Schnitten verzaubert. Die Farben waren kräftig und strahlten in den Farben rot, gelb und limettengrün. Besonders gut haben mir die eleganten Schnitte in Kombination mit Details im Ethno-Stil gefallen, wie z.B. die Kopfbedeckungen mit goldenen Perlen-Bestickungen und Federn. Das limettengrüne lange Kleid und der grüne Hosenanzug gehörten sofort zu meinen Favoriten. Es war eine wunderschöne Show!

 

Primark Herbst Winter Kollektion 2012

Gestern fand die Präsentation der Herbst/Winter Kollektion von Primark statt und ich war eine der Glücklichen, die einen Blick darauf werfen durfte. Ich bekam sofort eine kleine Rundführung durch den Showroom und Infos zu jedem Kleidungstück. Es war wirklich sehr angenehm und toll zu erfahren was Primark sich bei der Kollektion gedacht hat. In dieser Kollektion gab es verschiedene Themen. Aufgegriffen wurde zum Einen der Oxford Style, welcher weinrot-dunkelblau Töne vereint und sehr an The Kooples erinnert. Hier standen auch die Schuhe, die mir den Kopf verdreht haben. Gemeint sind die schwarzen Sneaker-Wedges und sie kosten nur 18 € (steht an erster Stelle meiner Shoppingliste!!!). Zum Anderen gab es helle, pastellige Kleidungstücke mit Peterpankragen und Perlen, Maxiröcke aus leichten flatterhaften Stoffen. Auch Knall- und Neonfarben wurden nicht vergessen. Vor allem die Loafers in den kräftigen Farben haben es mir angetan und die Wollmützen. Eine andere Kategorie war sehr „60’s Look inspired“ mit klassischen Bleistiftröcken und Blusen in wilden Mustern. Und nicht zuletzt gab es auch sehr tolle ausgefallene Kleidungsstücke in gold und schwarz. Was mir besonders gefallen hat ist, dass es in jeder Kategorie viele Kombinationsmöglichkeiten gibt. Im Grunde genommen hat Primark alles absolut richtig gemacht. Ich kann mir vorstellen, dass wirklich für jeden etwas dabei sein wird und freue mich unglaublich auf die Eröffnung! Über die Preise wollen wir ja nicht reden…ich kann nur sagen, dass das teuerste Stück 35 € kostet.

Debenhams Five O’Clock Tea Party Event

Es war wirklich ein wunderschöner Tag bei Debenhams in München. Nicht nur das wir Berliner Blogger zusammen nach München geflogen sind und uns gleich alle besser kennenlernen konnten, sondern auch der Empfang war unglaublich schön. Es erwarteten uns bei sonnigen Temperaturen Drinks und Rikschas, die uns sogleich auf eine kleine Tour in Richtung Schloss Nymphenburg mitnahmen. Es war das erste Mal für mich in München, so dass ich es sehr schön fand uns wenigstens ein kleinen Teil Münchens näher zu bringen. Am Schlosspark konnten wir tolle Fotos machen, wie man auf meinem Video auch gut sehen kann. Im Victorian Tea House angekommen wurde uns leckeres Essen serviert, natürlich auch mit englischen Spezialitäten, denn Debenhams ist ursprünglich aus England. Wir aßen gemeinsam und hatten sehr viel Spaß. Daraufhin sollten wir Moodboards zum Thema Fashion Week erstellen. Lois und ich haben eins zusammengebastelt und so verging die Zeit, so dass wir am selben Abend wieder zum Flughafen gefahren wurden. Hier die Fotos des Events.

Esprit Store Neueröffnung in Berlin

Gestern ging es zu der Eröffnung des neuen Esprit-Stores in der Friedrichstraße Berlin. Der Laden erschien wirklich in einem ganz neuem Glanz. Kaum  betrat ich den Laden fühlte ich mich total entfernt von der Großstadt. Holzmöbel und viele Pflanzen sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Es gab natürlich auch kleine Häppchen und Getränke. Die Idee mit dem Selbstbedrucken von Beuteln fand ich sehr gut. Und vor allem war mein Highlight des Abends der Auftritt von The Koletzkis! Ein sehr cooles musikalisches Duo. Zum Schluss gab es auch eine Goodie Bag, doch wisst ihr was.. ich Doofi hab sie total vergessen mitzunehmen. Dabei befand sich in dieser Bag das neue Album!! An dieser Stelle möchte ich nur gesagt haben, dass ich mich tierisch über die CD freuen würde. Also falls jemand auch da war und diese CD hat und denkt „Wasn da für Musik drauf? Sind die gut?“, dann schreibt mir doch ne Mail und schenkt sie mir haha.  Esprit war so nett sie mir nachträglich zu schicken. Dafür noch einmal vielen lieben Dank!!! 

JustFab Event Berlin


Vor ein paar Tagen fand das Justfab Event statt. Das Konzept und deren neue Kollektion wurde uns Bloggern vorgestellt. Es funktioniert ähnlich wie mit der Glossybox Style, welche bestimmt vielen bekannt ist. Für 39,95 € darf man sich monatlich ein Paar Schuhe oder eine Handtasche aussuchen. Wenn einem mal nichts wirklich gefällt, drückt man auf „Pausieren“ und man kann diesen Monat aussetzen. Tut man dies jedoch vergisst zwischen dem 1. und dem 5. in seiner Boutique vorbeizuschauen wird das Geld abgebucht und auf das JustFab Konto gutgeschrieben. Ich finde das Konzept wirklich sehr gut. Leider haben mir von der Kollektion eher wenige Sachen gefallen. Vielleicht gefällt es jedoch dem einen oder anderen. Hier kommt ihr auf die Seite von JustFab. Dennoch konnte ich neue Bloggerinnen kennenlernen und mit meinen Blogger-Mädels einen schönen Abend verbringen.