My curly hair!

Casacanda Beutel Verlosung!!!

Wie versprochen gibt es wieder eine Verlosung! Und zwar gibt es diese coolen Beutel zu gewinnen.Ich durfte mir bei  Casacanda etwas Schönes aussuchen und da ich ja immer auch an euch denke, hab ich noch zwei Sachen für euch ergattert. Casacanda ist ein Online Shop für Designerware. Es gibt wirklich verschiedene Aktionen die man für kurze Zeiträume kaufen kann, wobei die Ware dann auch stark reduziert ist. Zunächst muss man sich jedoch registrieren, aber das geht problemlos und schnell. Es macht wirklich Spaß auf die Aktionen zu warten und immer mal zu gucken was Neues hinzugekomme ist. Von stylischen Uhren über Lampen bis zu sehr originellen Möbelstücke gibt es dort Alles was das Designer-Herz begehrt! Es hat mich von daher auch wirklich angesprochen. Für euch gibt es diese schönen Beutel von Mad in Berlin! Einmal den „Tapekopf“ Beutel und den „Berlin“ Beutel. Ich selber habe mir den Tauben-Beutel gekauft, denn Tauben erinnern mich total an Berlin, oder zumindest an das alte Berlin, wo sich die Tauben auf den Plätzen versammelt haben.

Nun zur wichtigsten Frage: Wie kann man an der Verlosung teilnehmen?

Alles was ihr tun müsst ist Folgendes:

1. Like die Facebook Seite von Casacanda KLICK!
2. Du musst Facebook-Fan oder Leser meines Blogs sein!
3. Hinterlasse deine Email-Adresse als Kommentar unter diesem Post und schreibe kurz welchen der beiden Beutel du haben möchtest.

Die Verlosung geht bis zum 23.02.2012!

Viel Spaß und natürlich viel Glück!

Einmal Typveränderung To Go!

Jap, das bin ich! Vorgestern traf ich meine liebe Özi bei Zara am Kudamm. Wir saßen zusammen bei Starbucks tranken leckeren Kaffee und sprachen über das Thema Haare und Ombre Hair. Sie erzählte mir von ihrer Freundin, der sie die Haare heute gefärbt hatte und irgendwie – war es der Kaffee? – wollte ich meine Haare färben. Eine Typveränderung sollte her. Ob ich Özi vertraue? Mhh..die Bilder ihrer Freundin sahen schon echt gut aus. Und schwups kauften wir eine Blondierung und gingen zu mir, um mich in das Mädel zu verwandeln was ihr jetzt seht. Den Pony hab ich geschnitten. Ich wusste das mein Freund sich den gewünscht hatte. Und da er bei der Blondierung eigentlich gleich die Axt holen würde, um mich draußen aufzuhängen, dachte ich, der Pony gleiche das Färbeaktion wieder aus. Meinem Freund verriet ich nix. Und komischerweise war seine Reaktion total positiv. Ich finde die Frisur toll! Man lebt ja nur einmal. Was sagt ihr dazu?

Love, Carlinka

  

DIY: Blütenlampe

Oh man seit langem bastel ich an dieser Lampe und endlich (!) ist sie fertig. Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und los gehts. Zunächst die Sachen, die ihr dafür benötigt:

Kleber
Eine gute Schere
Krepppapier (Am Besten eine helle Farbe, denn sonst kommt keine Licht mehr durch)
Und einen Lampenschirm. Hier von Ikea.
Step 1: Schneidet mit der Schere große kreisförmige Blätter aus dem Krepppapier eurer Wahl
Step 2: Klebt diese Schritt für Schritt von unten nach oben auf. Am besten ihr überlappt sie immer leicht. Das eine Blatt muss immer halb über dem letzten Kleben. So macht ihr euch auf den Weg bis nach oben. Wichtig: Schmiert nicht zu viel mit dem Kleber herum.Es können sonst sichtbare Flecken entstehen.
Step 3: Oben angekommen, klebt ihr etwas kleiner Kreise auf. Denn so bekommt die Blume ihre tolle Form. Sind die Kreise oben zu groß, wird die Form der Blume nicht rund.
Ich hoffe euch gefällt das DIY! Es hat mir wirklich Spaß gemacht.
Love, Carlinka