SELBSTGEMACHTER GRÜNER SMOOTHIE

DSC_1311b DSC_1331b

Ihr wundert euch bestimmt was dieses Obst hier zu suchen hat. Aber es ist so, ich befasse mich seit ca. einem Monat mit veganer Ernährung und Lebensmitteln. Denn leider habe ich einen laangsamen Stoffwechsel und da ist vegane Ernährung optimal. Normale Smoothies kennt ja jeder, mit Bananen und Apfel. Bei grünen Smoothies jedoch, packt man eine fette Portion Salatblätter hinein – halt alles was grün ist. Hier habe ich etwas Minze, einen Apfel, eine Bio-Birne und etwas gemischten Salat genommen und das Ganze püriert. Ich musste es nicht einmal süßen und es hat wirklich ausgezeichnet geschmeckt. Ich finde es ist eine super gesunde Sache und total einfach zu machen. Es tut dem Körper gut und schmeckt auch lecker. Macht ihr sowas auch? Vielleicht habt ihr gute Rezepte. Ich weiß das es gar nicht reinpasst, aber ich bin total geflasht davon gewesen, dass ich es mit euch teilen wollte. Küsse!+

I know.  What does this smoothie has to do with fashion. The answer is nothing. But I am trying to live more vegan than before and I tried my first green smoothie yesterday. I was so excited that I wanted to share it with you guys. My metabolism is very slow, thats why I am forced to change my nutrition. This smoothie I made out of one apple, a pear, fresh mint, some green lettuce leaves and thats it. I did not even have to put sugar in it. It is really tasty and very healthy, too.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.