Bread & Butter Opening

Ganz vergessen, das Bread & Butter Opening. Diesmal war es ganz anders als die letzten Jahre. Kein riesen großes Konzert von bekannten Bands oder spektuläre Wassershows. Dafür ein ganz entspanntes Dinner in Cafe am Neuen See mit kleinen Auftritten von Operngesang bis zur Akrobatik. Man konnte essen und trinken, so viel man wollte. Dort traf ich auch ein paar alte Freunde, sodass ich einen schönen Abend verbracht habe. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.