DIY: Blütenlampe

Oh man seit langem bastel ich an dieser Lampe und endlich (!) ist sie fertig. Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und los gehts. Zunächst die Sachen, die ihr dafür benötigt:

Kleber
Eine gute Schere
Krepppapier (Am Besten eine helle Farbe, denn sonst kommt keine Licht mehr durch)
Und einen Lampenschirm. Hier von Ikea.
Step 1: Schneidet mit der Schere große kreisförmige Blätter aus dem Krepppapier eurer Wahl
Step 2: Klebt diese Schritt für Schritt von unten nach oben auf. Am besten ihr überlappt sie immer leicht. Das eine Blatt muss immer halb über dem letzten Kleben. So macht ihr euch auf den Weg bis nach oben. Wichtig: Schmiert nicht zu viel mit dem Kleber herum.Es können sonst sichtbare Flecken entstehen.
Step 3: Oben angekommen, klebt ihr etwas kleiner Kreise auf. Denn so bekommt die Blume ihre tolle Form. Sind die Kreise oben zu groß, wird die Form der Blume nicht rund.
Ich hoffe euch gefällt das DIY! Es hat mir wirklich Spaß gemacht.
Love, Carlinka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.