Boho Travels Press Trip in Carlsbad

Boho Travels Press Trip in Carlsbad

Vor einigen Wochen ging es für mich auf eine Presse Reise gemeinsam mit der Wellness und Travel-Agentur „Boho Travels“, um uns selbst von den Wellness und Spa Programmen im tschechischen Carlsbad, einem idyllischen Städtchen, zu überzeugen. Für 3 Tage ging es gemeinsam mit Malin, meiner guten Freundin, mit dem Zug in Richtung Prag. Von dort sind es ca. 2 Stunden bis nach Carlsbad. Ich war wirklich überwältigt von der Architektur und dieser Ruhe, die dieser Ort ausstrahlt. Kein Wunder, dass hier einer der berühmtesten Weihnachtsfilme „Last Holiday“ mit Queen Latifah gedreht wurde. Karlsbad schien wie aus einem Märchen zu sein.

Location & Accommodation

Wir wurden sehr herzlich im Hotel Prezident empfangen und unser Hotelzimmer war unglaublich gemütlich. Der Service war großartig und die Hoteldirektorin führte uns durch das Hotel und die vielen unterschiedlichen Wellness Oasen herum. Vom „Mud Wrapping“, welches ich selber testen durfte, als auch Saunen und Massage-Angeboten, Swimmingpool und Entspannungsräumen, ist hier alles vorhanden.

Wir bekamen außerdem eine wirklich tolle Stadtführung. Carlsbad ist bekannt für seine heißen Thermalquellen. Es wird bis heute noch an seine heilende Wirkung geglaubt, so dass die Menschen dort täglich mehrere Liter davon konsumieren. Das Thermalwasser soll den Stoffwechsel und die Verdauung anregen – um damit nur einige der Vorteile zu nennen. Es ist Teil von Carlsbad, sozusagen eine Art Lifestyle.

826c126b-f3d0-497c-a1b6-3ad56f406229

BOHO Travels Programm

Boho Travels wurde von Jitka Hrebikova gegründet. Mit Hilfe von Ärzten, Wissenschaftlern und gemeinsam mit luxuriösen Wellness-Hotels, hat sie ein Programm auf die Beine gestellt, bei dem man sich sowohl auf den Geist als auch den Körper fokussiert. Je nach den Bedürfnissen der Kunden werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Von Anti-Aging bis hin zu medizinischen Programmen,  findet ihr hier alle Angebote und könnt euch selbst davon überzeugen.

sauny-18-_1474276132_1260x768_ff_90Bild: https://www.hotelprezident.cz

Mein Fazit

Die Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Wer wirklich abschalten möchte und Lust auf ein solches Verwöhn-Programm hat, wird in Carlsbad garantiert etwas passendes für sich finden. Gerade in der Winterzeit strahlt diese Stadt für mich absolute Ruhe aus. Umgeben von Wäldern, ist Carlsbad nicht nur ein perfekter Kurort, sondern auch für kleine Wanderungen oder längere Spaziergänge ideal. Für einen Kurztrip definitiv zu empfehlen und auch wirklich preisgünstig.

In Zusammenarbeit mit Boho Travels entstanden.

 

 

Das Cape-Shirt

 

Vergesst Kartoffelbrei und den fliegenden Teppich, denn jetzt kommt das Cape-Shirt! Was ich schon wieder Quatsche, fragt ihr euch? Es handelt sich um ein eine Bluse die vorne kurz und hinten lang ist. Drei Gründe weswegen man Cape-Shirts lieben sollte: Erstens, der Kragen kann aus einem Pullover herausgucken, das Shirt ist somit auch Herbst tauglich. Zweitens, man kann von vorne total slutty aussehen und zu kurzen Shorts greifen und trotzdem ist der Booty geschützt durch eine angenehme Länge! Und zuletzt  bekommt man bei Wind das Gefühl ein Superheld zu sein und abzuheben, wenn das mal nicht absolut cool ist. Dieses Shirt ist von Cotton On.

 

 

 

Dazu trug ich meinen dunklen pinken Pullover von H&M aus der letzten Herbst Saison, meinen Show Orchid Lippenstift von MAC und eine High Waist Shorts von Urban Outfitters, die tatsächlich einfach aufgeht!!! Das muss ich noch kurz erwähnen. Ja sie geht tatsächlich an hinteren Reißverschluss auf, einfach so. So stand ich letztens mit offener Hose an der Bushaltestelle. Haha, wenn das mal nicht ein schöner Start in den Tag war!

A Smile On Your Face – Armbänder

Für alle die mich über Instagram verfolgen (@Carlinka) ist es keine Neuigkeit, dass ich mich die letzten Tage total in Armbänder Do It Yourselfs gestürzt habe wie eine Verrückte. Nach vielem Üben sind mir nun endlich diese Armbänder gelungen und ich bin sehr, sehr stolz auf mich. Ich finde sie sehen echt hübsch aus und außerdem sind sie sehr stabil. Falls also Interesse bestehen würde, könnte ich noch welche für euch machen. Was sagt ihr zu den Armbändern? 

Press Days: Spring Summer 2013 Even & Odd

Meine ersten Press Days. Schon cool, wenn man den Einblick in die neuesten Kollektionen bekommt und außerdem viele nette Leute kennenlernen darf. Wie ihr hier bestimmt schon erkannt habt hatte ich die liebe Nike von Thisisjaynewayne gesehen und musste sie sofort ansprechen. Ich finde ihren Blog unglaublich gut, denn er ist sehr informativ und gleichzeitig witzig. Natürlich traf ich mich auch mit Anni von Bildhübsch und Caro von Terrorbambi, die ich immer wieder auf Events treffe und mit denen ich diese Press Days verbracht habe. Es war toll mit euch Mädels! 
Gleich als ich in den Showroom kam fiehl mir die bunte Kollektion von Even&Odd auf. Was? Das ist die SS 2013 Kollektion von Even&Odd? Ich war sehr überrascht, denn es war unglaublich farbenfroh und es gab sehr viele Teile die meine Eyes gecatched haben. Seht selbst! 

Agency V Monki Spring Summer 2013

Am 18. und 19. Oktober fanden die German Press Days in Berlin statt. Das heißt man besucht Agenturen, stellt sich vor und bekommt einen tollen Einblick in die neuesten Modetrends der nächsten Saison. So war ich gestern bei der Agency V und war rundum begeistert von der neuen Monki Kollektion. Sehr viel Neon wird es geben und die 90er spiegeln sich in der Kollektion wider. Für die nächste Saison plant Monki einen Hauch Technologie miteinzubringen und hat das durch metallische Farben und futuristischen Schnitten und Materialien sichtbar gemacht. Ich habe mich sofort in die mit Perlen besetzte Capi verliebt, die für ca. 15 Euro erhältlich sein wird. Abgesehen davon, finde ich die Preise sehr fair und absolut human. Zudem bin ich ein großer Fan der Love-Letter Bluse und der dazu gehörigen Love-Letter-Jeanshose. Freut euch auf den Frühling, denn es erwarten euch bei Monki unglaublich tolle It-Pieces!